Geöffnet: 10-12 & 15-18:30 Uhr
Anfahrt
Logo Barkhofen Naturkost Hunde Katzen orspfbbotgzxphfqtdmdgxvolg

Barkhofen's Fünf-Elemente-Kost - Schaf

Wärme aus der Dose: „Barkhofen’s Fünf-Elemente-Kost Schaf“

Bei der Sorte Schaf steht das Element Feuer im Vordergrund und verleiht dem damit ernährten Hund eine wärmende Wirkung. Sie hebt die Lebensenergie und kann z.B. bei Hunden mit Durchfallneigung, Arthrose, Blasenentzündung, Inkontinenz u.a. eine wertvolle Unterstützung bieten.

9,00  / kg

Lieferzeit: Deutschland: 1-3 Werktage, Ausland deutlich länger

ab 3,60 

Die Ernährung nach den Fünf Elementen (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) stellt die energetische Wirkung der Nahrung auf Körper, Geist und Seele in den Vordergrund. Kein Element kann ohne das andere existieren. Stehen alle Elemente im Gleichgewicht zueinander, ist der Organismus gesund. Unsere Menüs aus der Fünf-Elemente-Linie beinhalten immer alle fünf Elemente und dienen so dazu den Hund im Gleichgewicht zu halten oder eben dorthin zu bringen.

Sie können das Schaf-Menü füttern, weil Sie die Fleischquelle Schaf schätzen oder Ihrem Hund mit dieser Sorte Abwechslung bieten möchten.

Sie können aber auch den chinesischen Geist nutzen, den wir diesem Menü aufgrund seiner Komponentenauswahl nach der traditionell chinesischen Medizin mitgegeben haben.

Mit folgenden Zutaten haben wir diese außergewöhnliche Wirksamkeit erzielt:

Schaffleisch und Innereien (Feuer): reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Eiweiß, Eisen,  Vitamine B1, B2, B6, Niacin und liefert den Eiweißbaustein L-Carnitin.

Zucchini (Erde): Vitamin A, E, C, Eisen, Magnesium, Kalzium - entgiftende Wirkung auf den Darm

Fenchel (Erde): reich an Aminosäuren, Beta-Carotin, Kalium, Folsäure, Vitamin C und Zink - wirkt  blähungshemmend und wachstumshemmend auf Pilze und Bakterien

Erdbeere (Holz): Vitamin C, Folsäure, Kalzium, Kalium, Eisen, Zink und Kupfer

Apfel (Erde): enthält über 30 Mineralstoffe und Spurenelemente (besonders viel Kalium und Eisen) sowie Provitamin A, die Vitamine B1, B2, B6, E und C, Niacin und Folsäure – bindet Schadstoffe und fördert deren Ausscheidung,  reguliert die Darmtätigkeit

Feldsalat (Feuer): Vitamin C, Provitamin A, Vitamin B6 und E, Folsäure, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kupfer und Zink - beste pflanzliche Jodquelle - Wurzeln und Blätter enthalten ätherisches Baldrianöl, das beruhigend auf den Magen wirkt

Schnittlauch (Metall): Vitamin K, C und Eisen - wirkt blutreinigend, bindet Schwermetalle, die über den Darm ausgeschieden werden

Kresse (Holz): Vitamin A und C, Eisen, Kalzium, Iod, Phosphor, Eiweiß

Leinöl (Erde): eine der besten Quellen für hochwertige Omega-3-Fettsäuren - wirkt auf Entzündungen im Verdauungstrakt, bei Allergien, Ekzemen, Juckreiz, Schuppen, bei trockener Haut

Schwarzkümmelsamen (Metall): Schwarzkümmel hat den historisch gewachsenen Ruf, ein Allheilmittel gegen nahezu jedes gesundheitliche Problem zu sein – außer gegen den Tod. Wirkung:  schmerzlindernd,  entzündungshemmend, antibakteriell, antiviral, antifungal, entkrampfend, die Leber schützend, die Nieren schützend…

Algenkalk (Wasser): extrem reich an organischem Kalzium, enthält mehr als 32 seltene Spurenelemente (z.B. Jod, Selen, Zink, Kobalt, Kupfer und Chrom)

 

Zusammensetzung:
60% Schaf (Muskelfleisch, Herz, Leber, Lunge, Pansen), 26% Schaffleischbrühe, 8% Gemüse (Zucchini, Fenchel), 2% Obst (Erdbeere, Apfel), 1% Feldsalat, Kräuter (Schnittlauch, Kresse), Leinöl, Schwarzkümmelsamen, Algenkalk

Analytische Bestandteile:
Protein 10,6%, Fett 7,3%, Rohasche 2,4%, Rohfaser 0,7%, Feuchtigkeit 75%

Fütterungsempfehlung:
Welpen bis 6 Monate: 5-6% des Körpergewichts, Junghunde und Erwachsene: 3-4% des Körpergewichts, Senioren: 3% des Körpergewichts.
Jedes Tier hat einen individuellen Bedarf. So können z.B. Rasse, Aktivität, Leckerchenmenge oder gesundheitlicher Zustand die benötigte Futtermenge beeinflussen. Gerne helfen wir Ihnen bei der individuellen Berechnung.

 

 

Kundenfeedback

Also ich kann nur ein riesiges Lob an euch aussprechen. Meine Malinoi hatte permanent Probleme. Barf nach dem Trofu war nicht so ihres. Sie war sehr schwerfuttrig und das Fünf Elemente Menü Pute Ente war das einzige was sie mit Genuss selbst mit 16 Jahren noch fraß und was mit Rinderfett dafür sorgte, dass dieser Hund nicht mehr knochig und zu dünn war.

Martha T.
Facebook-Nutzerin

Heute das zweite mal bestellt. Meine Hündin verträgt dieses Futter sehr gut. 😁😁👍👍 Werde weiterhin bestellen.

Roswitha S.
Facebook-Nutzerin
Bin Stammgast! Sehr zufrieden!!!
Jana K.
Facebook-Nutzerin

Ein Top Futter, für meine Hunde das beste auf dem Markt, auch im Preis/Leistungsverhältnis top.

RiTa R.
Facebook-Nutzerin
Bestes Futter überhaupt...Tessie geht es wieder richtig gut!!!
Barbara S.
Facebook-Nutzerin

Beziehen wir schon lange und unsere Hunde sind sehr zufrieden mit den Produkten...!👌👌

Christian W.
Facebook-Nutzer
Auch gerade wieder Nachschub bestellt. Wir sind sehr zufrieden ❤️
Tanja B.
Facebook-Nutzerin

Weil uns Ihr Tier am Herzen liegt...

...verwenden wir zu 100% lebensmitteltaugliche Zutaten.
…verzichten wir bei Nassfutter konsequent auf den Einsatz von Getreide und Pseudogetreide.
…verwenden wir keine Farb-, Duft-, Lock- und Konservierungsstoffe sowie synthetische Vitamine.
…führen wir Preisanpassungen nur dann durch, wenn es sich für uns nicht mehr vermeiden lässt. Versprochen.

Barkhofen Tiernahrung

Heinrich-Held-Str. 34
45133 Essen-Bredeney

Vor-Ort-Verkauf:
Mo-Fr: 10-12 & 15-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Büro: Mo-Fr 9-17 Uhr

0201 / 47091010

crossmenucross-circle