Barkhofen’s Fünf-Elemente-Kost – Rind und Kaninchen

ab 2,49 

Artikelnummer: 47252 Kategorie:

Energie der Mitte: „Barkhofen’s Fünf-Elemente-Kost Rind & Kaninchen“

Bei der Sorte Rind & Kaninchen steht das Element Erde im Vordergrund und stärkt bei dem damit ernährten Hund die sogenannte Mitte. Mit „Stärkung der Mitte“ ist in der traditionell chinesischen Medizin besonders der Verdauungsapparat und besonders Milz und Pankreas gemeint. Die Sorte Rind verhält sich von der Thermik her neutral, fördert die Blutbildung und aktiviert den gesamten Organismus.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Ernährung nach den Fünf Elementen (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) stellt die energetische Wirkung der Nahrung auf Körper, Geist und Seele in den Vordergrund. Kein Element kann ohne das andere existieren. Stehen alle Elemente im Gleichgewicht zueinander, ist der Organismus gesund. Unsere Menüs aus der Fünf-Elemente-Linie beinhalten immer alle fünf Elemente und dienen so dazu den Hund im Gleichgewicht zu halten oder eben dorthin zu bringen.

Sie können das Rind/Kaninchen-Menü füttern, weil Sie die Fleischquellen Rind und Kaninchen schätzen oder Ihrem Hund mit dieser Sorte Abwechslung bieten möchten.

 

Sie können aber auch den chinesischen Geist nutzen, den wir diesem Menü aufgrund seiner Komponentenauswahl nach der traditionell chinesischen Medizin mitgegeben haben.

 

Mit folgenden Zutaten haben wir diese außergewöhnliche Wirksamkeit erzielt:

Rindfleisch (Erde): hochwertiges Eiweiß, lebenswichtige Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente

Kaninchenfleisch (Metall): reich an Proteinen und B-Vitaminen, enthält Eisen und Magnesium und  viele essentielle Fettsäuren

Karotte (Erde): Pro-Vitamin A, Selen – besonders bekömmlich – positive Wirkung auf Magen- und Darmschleimhaut

Wurzelpetersilie (Erde): reich an B-Vitaminen, Eiweiß, Kalzium, Eisen und Vitamin C, wirkt nierenstärkend

Erdbeere (Holz): Vitamin C, Folsäure, Kalzium, Kalium, Eisen, Zink und Kupfer

Apfel (Erde): enthält über 30 Mineralstoffe und Spurenelemente (besonders viel Kalium und Eisen) sowie Provitamin A, die Vitamine B1, B2, B6, E und C, Niacin und Folsäure – bindet Schadstoffe und fördert deren Ausscheidung,  reguliert die Darmtätigkeit

Feldsalat (Feuer): Vitamin C, Provitamin A, Vitamin B6 und E, Folsäure, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kupfer und Zink – beste pflanzliche Jodquelle – Wurzeln und Blätter enthalten ätherisches Baldrianöl, das beruhigend auf den Magen wirkt

Bohnenkraut (Feuer): magenstärkend, entkrampfend und entblähend

Kresse (Holz): Vitamin A und C, Eisen, Kalzium, Iod, Phosphor, Eiweiß

Leinöl (Erde): eine der besten Quellen für hochwertige Omega-3-Fettsäuren – wirkt auf Entzündungen im Verdauungstrakt, bei Allergien, Ekzemen, Juckreiz, Schuppen, bei trockener Haut

Schwarzkümmelsamen (Metall): Schwarzkümmel hat den historisch gewachsenen Ruf, ein Allheilmittel gegen nahezu jedes gesundheitliche Problem zu sein – außer gegen den Tod. Wirkung:  schmerzlindernd,  entzündungshemmend, antibakteriell, antiviral, antifungal, entkrampfend, die Leber schützend, die Nieren schützend…

Algenkalk (Wasser): extrem reich an organischem Kalzium, enthält mehr als 32 seltene Spurenelemente (z.B. Jod, Selen, Zink, Kobalt, Kupfer und Chrom)

Zusammensetzung:
40% Rind und 20% Kaninchen (Muskelfleisch, Herz, Leber, Lunge, Pansen), 26% Fleischbrühe, 8% Gemüse (Karotte, Wurzelpetersilie), 2% Obst (Erdbeere, Apfel), 1% Feldsalat, Kräuter (Bohnenkraut, Kresse), Leinöl, Schwarzkümmelsamen, Algenkalk

Analytische Bestandteile:
Protein 10,1%, Fett 6,3%, Rohasche 2,5%, Rohfaser 0,7%, Feuchtigkeit 75%

Fütterungsempfehlung:
Welpen bis 6 Monate: 5-6% des Körpergewichts, Jung- und Erwachsenenhunde: 3-4% des Körpergewichts, Seniorenhunde: 3% des Körpergewichts
Jedes Tier hat einen individuellen Bedarf. So können z.B. Rasse, Aktivität, Leckerchenmenge oder gesundheitlicher Zustand die benötigte Futtermenge beeinflussen. Gerne helfen wir Ihnen bei der individuellen Berechnung.

400g Art.-Nr. 47252 – 2,49 €
800g Art.-Nr. 47352 – 3,49 €

1 Bewertung für Barkhofen’s Fünf-Elemente-Kost – Rind und Kaninchen

  1. Angie (Verifizierter Besitzer)

    Schmeckt unserer Hündin super. Es riecht auch nicht typisch nach Hundefutter, was für uns auch ein positives Qualitätsmerkmal ist. Es riecht nach Rind! Finden wir echt gut!

    • barkhofen

      Vielen Dank!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.